Elektronik Co., Ltd. Shenzhen-Zhongxinhua
Werksbesichtigung

Nicht zu verwechseln mit gedruckter Elektronik

Source:

Andquot; Gedruckte Circuitandquot; Hier leitet. Der nicht mehr existierenden Firma finden Sie unter Leiterplatten Corporation.

Bestandteil einer 1983 Sinclair ZX Spectrum Computerplatine; besiedelten PCB, zeigt die leitfähigsten Spuren, Vias (die Durchgangsbohrung Pfade auf die andere Fläche) und einige elektronische Bauteile montiert
Eine Leiterplatte (PCB) mechanisch unterstützt und elektrisch verbindet elektronische Komponenten mit leitfähigen Spuren, Pads und andere Funktionen aus Kupferblech laminiert auf einem nicht leitenden Substrat geätzt. PCB kann einzelne Seiten (eine Kupferschicht), double einseitig (zwei Kupferlagen) oder Multi-Layer (äußeren und inneren Schichten). Multi-Layer-PCB ermöglichen viel höhere Packungsdichte. Leitungen auf verschiedenen Ebenen sind mit vergoldet-durch Löcher genannt Vias verbunden. Erweiterte PCB enthalten Komponenten - Kondensatoren, Widerstände oder aktive Geräte - eingebettet in das Substrat.

FR-4 Glas Epoxy ist die primäre isolierenden Substrat, auf dem die überwiegende Mehrheit der starren Leiterplatten hergestellt werden. Eine dünne Schicht Kupferfolie ist auf einer oder beiden Seiten eines FR-4-Bereich laminiert. Schaltung-Verbindungen sind in Kupferlagen produzieren Leiterplatten geätzt. Komplexe Schaltungen werden in mehreren Schichten produziert.

Leiterplatten werden in allen außer den einfachsten elektronischen Produkten verwendet. Alternativen zu PCB umfassen Wire Wrap und Punkt-zu-Bau. Leiterplatten erfordern zusätzliche Konstruktionsaufwand für das Layout der Schaltung, aber Fertigung und Montage können automatisiert werden. Herstellung von Schaltungen mit Platinen ist billiger und schneller als mit anderen Verdrahtung Methoden wie Komponenten montiert und mit einem einzigen Teil verdrahtet. Darüber hinaus sind Betreiber Verdrahtungsfehler beseitigt.

Wenn das Board nur Kupfer-Verbindungen und keine eingebetteten Komponenten hat, nennt man korrekterweise ein gedrucktes Leiterplatte (PWB) oder Leiterplatte geätzt. Obwohl der Begriff genauer, gedruckt Leiterplatte ist in Nichtgebrauch gefallen. Eine Platine mit elektronischen Bauteilen bestückt ist ein Leiterplatten-Montage (PCA), Leiterplattenbestückung oder Leiterplattenbestückung (PCBA) genannt. Die IPC bevorzugte Bezeichnung für montierten Platten ist Schaltung Karte Montage (CCA), [1] und für montierte Backplanes Backplane Baugruppen. Der Begriff, den PCB ist, verwendet informell sowohl für kahl und montierten Platten.

Der Weltmarkt für nackten PCB erreicht fast $ 60 Milliarden im Jahr 2012.

Produkte der kategorie

Überholspur

Copyright © Elektronik Co., Ltd. Shenzhen-Zhongxinhua